Erotik auf Rechnung bestellen

Erotik auf Rechnung bestellen

Wer Erotik auf Rechnung bestellen möchte, muss bei Deutschlands besten Erotikshops schon genau hinschauen. Dadurch, dass in den letzten Jahren Zahlungsarten wie die Kreditkarte oder der Bankeinzug immer mehr an Bedeutung gewonnen haben bieten nur noch ca. die Hälfte aller Erotikshops im Internet die Option „Rechnung“ für Ihre Erotikprodukte und Sexartikel an. Dies ist für uns vom Erotikshop-Team auch durchaus nachvollziehbar, da eine Bezahlung mittels Rechnung natürlich mit einem immensen Mehraufwand verbunden ist, sowie das Ausfallsrisiko (keine Bezahlung der Sexartikel nach der Auslieferung) deutlich höher liegt.


FunDorado

Doch nicht nur für den Erotikversand, auch für den Kunden ist eine Bestellung von Erotik auf Rechnung ein klein wenig Mehraufwand. Während bei der Bestellung von Erotik per Lastschrift die Bezahlung der bestellten Sexartikel im Laufe des Bestellprozesses sozusagen im Hintergrund erledigt wird, zwingt die Bezahlung per Rechnung den Kunde einige Tage später wieder zum Handeln. Die Waren vom Erotikshop sind angekommen und die Rechnung des Sexshops muss nun beglichen werden. Entweder droht der Gang zur Bank oder zumindest die Bemühung des Online-Bankings. In jedem Fall muss man als Kunde daran denken, die Rechnung nicht unbezahlt in den Schrank oder den Mülleimer zu legen, ansonsten droht eine Mahnung vom Erotikversender.

Erotik auf Rechnung

Doch warum möchte man denn dann Erotik auf Rechnung bestellen?

Zum Einen kann es sein, dass keine Kreditkarte zur Hand ist oder das die Bankdaten nur ungern herausgegeben werden. Weitere Gründe, Erotik per Rechnung zu bezahlen, liegen auf der Hand:

So kann der Besteller sicher sein, dass er keinem schwarzen Schaf im Erotikversandhandel auf den Leim geht. Bei Bezahlung auf Rechnung ist es nähmlich zuallererst einmal der Erotikversand, der in der Pflicht steht seine Seriösität und Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Erst sobald er die Erotikartikel per DHL in einer diskreten Verpackung geliefert bekommen hat, kann er für die Leistungen bezahlen die er vom Erotikversand bereits bekommen hat. Sollte er die Lieferung nicht erhalten haben, kann er die Zahlung schlicht und einfach verweigern.

Erotikshop, Sexshop auf Rechnung

Wie bereits weiter oben geschrieben gibt es nicht mehr all zu viele der bekanntesten Erotikshops, die Erotik auf Rechnung liefern. Dazu kommt noch, dass einige dieser Sexshops nur ab der zweiten Bestellung auf Rechnung liefern. Um Ihnen die Übersicht und die Suche nach Anbietern mit der Option „Kauf auf Rechnung“ zu erleichtern haben wir für Sie im folgenden eben diese Sexshops aufgelistet:

Erotik auf Rechnung ab der 1ten Bestellung:

Orion

Adultshop

Dildoking (1,95 € Aufschlag)

Erotik auf Rechnun ab der 2ten Bestellung / für Stammkunden:

Magic-X

VerwoehnDich

Hinweis zur Bestellung auf Rechnung:

Wir weisen darauf hin, dass vor einer Bestellung von Erotik auf Rechnung von den meisten Sexshops eine sogenannte Bonitätsprüfung durchgeführt wird. Das bedeutet, dass Sie bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung mit Verzögerungen und dadurch insgesamt mit einer verlängerten Lieferzeit rechnen müssen. Wenn Sie nicht unbedingt auf einen Erotikshop auf Rechnung angewiesen sind empfehlen wir Ihnen die Bezahlung per Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal. Geignete Anbieter mit diesen Zahlungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Erotikshop Vergleich.